Reparaturanleitung Stoßdämpfer Miele W985 WPS Senator 160 und baugleicher Geräte mit vielen Bildern

Vor einigen Tagen bekam unsere Miele Waschmaschine beim Anschleudern eine starke Unwucht, machte einen heftigen Sprung zur Seite und die Sicherung löste aus. Nach längerer Recherche im Netz fand ich heraus, dass möglicherweise die Stoßdämpfer defekt sein könnten. Hierzu muss man wissen, dass der Laugenbehälter mit Trommel frei schwingend gelagert ist, oberhalb mit 4 Federn und unten mit 2 Stoßdämpfern. Die Waschmaschine versucht beim Anschleudern eine etwaige Unwucht selbständig zu erkennen und durch Verlagerung der Wäsche zu korrigieren. Schafft sie das nicht, sollte der Schleudervorgang eigentlich abbrechen, was in meinem Fall nicht passierte. Durch ungünstige Beladung kann die Unwuchterkennung und deren Beseitigung erschwert werden. Gleich lange Wäscheteile wie z.B. mehrere Decken oder Hosen können sich ineinander verwickeln und so einen Knubbel bilden, der auch durch Verlagerung nicht mehr beseitigt werden kann. Ich hatte 2 Decken in der Maschine, was demnach wohl der Grund für diesen heftigen Sprung war. Ein einziger, defekter Stoßdämpfer macht sich jedoch nicht immer bemerkbar, sondern führt meist nur in bestimmten Situationen zu Problemen, wie dies bei ungünstiger Beladung der Fall ist.

Ich habe schon relativ viele Reparaturen an Haushaltsgeräten durchgeführt wie z.B. die Reinigung der Wassertaschen eines Gespürspülers, den Austausch der Steuerelektronik eines Wäschetrockners, der Türmanschette und des Zulaufschlauches einer Waschmaschine. Dazu fand ich immer Reparaturanleitungen im Netz, was beim Austausch der Stoßdämpfer bei meiner Miele Waschmaschine leider nicht der Fall war. So beschloss ich, diese Lücke zu schließen.

Wie findet man heraus, ob die Stoßdämpfer defekt sind?

Hier verhält es sich ähnlich wie bei der Prüfung eines Pkw-Stoßdämpfers. Drückt man von oben auf den Kotflügel eines Pkws und lässt ihn gleich wieder los, schwingt der Pkw bei einem defekten Stoßdämpfer lange nach. Ist der Stoßdämpfer in Ordnung, bewegt sich der Pkw in seine Position zurück, ohne nachzuschwingen. Also drückte ich von innen die Trommel nach unten und lies sie gleich wieder los. Ein Nachschwingen war deutlich erkennbar.

Benötigtes Werkzeug:

  • Torx Schraubbit in Größe T20
  • Ratsche mit Verlängerung 400mm
  • Eine Nuss in Größe 11
  • Eine Nuss in Größe 13

Öffnen der Waschmaschine:

Bei Miele ist das relativ einfach, denn die Front kann wie eine Tür nach vorne aufgeklappt werden. Dazu muss man zunächst die Waschmittelschublade herausziehen und die 3 Torx-Schrauben dahinter lösen.

Danach öffnet man die Tür und löst die 3 dahinter befindlichen Sechskantschrauben mit einer 11er Nuss: 

Im nächsten Schritt öffnet man unten links die Klappe mit dem orangefarbenen Werkzeug, das sich auf der Innenseite der Waschmittelschublade befindet

Dahinter liegt die Wartungsöffnung für die Laugenpumpe. Nun löst man den kleinen Ablasshahn aus seiner Verankerung.

Mit etwas Kraft an der linken Front ziehen und diese nach rechts ausklappen:

Hier konnte ich relativ gut erkennen, dass der rechte Stoßdämpfer undicht war und Öl auslief. Da mir die Idee zu dieser Anleitung erst nach erfolgtem Einbau kam, beschreibe ich den Ein- und Ausbau anhand der neuen Stoßdämpfer.

Hier sieht man die beiden alten Stoßdämpfer:

Der obere Stoßdämpfer ist undicht und klemmt, wenn man ihn zusammendrückt und wieder auseinanderzieht.

Bestellung der neuen Stoßdämpfer:

Die Stoßdämpfer aus meiner Miele Waschmaschine sind vom Hersteller Suspa und können direkt bei Miele für ca. 60 EUR erworben werden. Mir war das zu teuer und ich schaute mich im Netz um und fand sowohl bei eBay, als auch bei Amazon die passenden Stossdämpfer für Miele Novotronic Meteor W820 Suspa NEU für ca. 20 EUR inkl. Versand.

Stossdämpfer 120N für Miele Novotronic Meteor W715 W820 Suspa NEU Alternativersatzteil

Preis: EUR 15,50

4.7 von 5 Sternen (24 Kundenmeinungen)

4 gebraucht & neu ab EUR 15,50

Es handelt sich dabei um die Originalstoßdämpfer des Miele Zulieferers Suspa, die zu einer Vielzahl von Miele-Modellen passen. Der Preisunterschied ist wohl darin begründet, dass Miele am Vertrieb der Ersatzteile auch mitverdienen möchte. Optisch sehen die Stoßdämpfer etwas anders aus, die Einbaumaße passen aber zu 100 %. Die Lieferung erfolgte bereits nach 2 Tagen.

Stoßdämpfer aus- und einbauen:

Rechts sieht man den ersten Stoßdämpfer. Der linke Stoßdämpfer ist nicht sofort erkennbar, da er hinter der Laugenpumpe versteckt ist.

Im nächsten Schritt entfernt man die untere Abdeckung. Dazu löst man erst die beiden weißen Blenden und schraubt die dahinter liegenden Torx-Schrauben heraus.

Zum Ausbau benötigt man eine Ratsche mit großer Verlängerung und eine 13er Nuss. Ein Maulschlüssel ist nur bedingt geeignet, weil die Muttern relativ fest sitzen und man so nicht die nötige Kraft und den Platz zum Lösen der Schrauben erreicht. Mit der Ratsche lässt es sich bequem arbeiten, da Miele schon einige Öffnungen vorgesehen hat, durch die man die Verlängerung schieben kann, um die Muttern zu lösen.

Am besten beginnt man mit dem am einfachsten zugänglichen, rechten Stoßdämpfer:

Auf diesem Bild sieht man das Loch, durch das die Verlängerung der Ratsche gesteckt werden muss, um die obere 13er Mutter zu lösen.

Weiter geht es mit der unteren Halterung:

Der Dämpfer auf der linken Seite ist etwas schwerer zugänglich. Erst beginnt man mit der oberen Mutter.

Dann geht es unten weiter:

Da die 4 Federn den Laugenbehälter auch sicher ohne Stoßdämpfer halten, braucht man während des Austauschs nichts unterzulegen. Nachdem die Muttern gelöst sind, drückt man die Schrauben nach hinten und nimmt sie vorsichtig heraus. Sollten sie klemmen, reicht es meist aus, mit der anderen Hand etwas an den Stoßdämpfern zu rütteln. Nach Entfernen der Schrauben, lassen sich die Stoßdämpfer einfach herausnehmen.

Der neue Stoßdämpfer wird zuerst in die obere Halterung geschoben. Da die Halterung sehr passgenau ist, bleibt der Stoßdämpfer von alleine dort hängen. Falls er wieder heraus fällt, kann man ihn etwas auseinander ziehen und schon in die untere Halterung setzen. Nun braucht man etwas Fingerspitzengefühl, indem man die Schraube mit einer Hand von hinten an der Halterung ansetzt und mit der anderen Hand den Stoßdämpfer in der oberen Halterung in die richtige Position bringt. Am besten funktioniert das “blind”, indem man sich herantastet. Jetzt muss nur noch die Mutter mit der Hand aufgeschraubt werden. Nun setzt man die andere Seite des Stoßdämpfers in die untere Halterung hinein und zieht ihn soweit heraus, bis auch hier die Position der Bohrlöcher der Halterung mit der Buchse am Stoßdämpfer übereinstimmen und fädelt die zweite Schraube von hinten ein. Nach Befestigung der unteren Mutter, schraubt man beide mit der Ratsche kräftig fest.

Dasselbe wiederholt man mit dem rechten Stoßdämpfer, schließt die Frontblende und zieht die Muttern wieder fest. Erledigt.

Insgesamt habe ich ca. 1 Stunde für den Austausch benötigt. Durchführen kann ihn jeder mit etwas handwerklichem Geschick und so spart man doch die erheblichen Kosten für den Service, der sich mit Sicherheit um ca. 150-200 EUR bewegen wird.

Hier habe ich noch ein paar Tipps und Erfahrungen zum Energie sparen eingestellt.

Probleme mit dem Trockner? Da habe ich auch etwas: hier klicken.

 

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
Reparaturanleitung Stoßdämpfer Miele W985 WPS Senator 160 und baugleicher Geräte mit vielen Bildern, 9.5 out of 10 based on 18 ratings

30 Gedanken zu „Reparaturanleitung Stoßdämpfer Miele W985 WPS Senator 160 und baugleicher Geräte mit vielen Bildern“

  1. Vielen Dank für diese tolle Anleitung.

    Ich nutze eine W820. Ist diese Reparaturanleitung für dieses Modell identisch oder gibt es zu beachtende Unterschiede?

    Weiß jemand, mit wieviel Newton die Muttern der Dämpfer mit Hilfe eines Drehmomentschlüssels angezogen werden müssen, um es fachgerecht zu machen?

    Ich habe neue Suspa-Dämpfer gekauft: Ist es normal, dass diese beim Ausziehen leicht verölt sind? Müssten die nicht komplett trocken sein?

    Vielen Dank!

    Nico

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
  2. hallo,
    danke für die anleitung. eigentlich ja eine offensichtliche sache, aber wenn man nicht jeden tag schraubt, so motiviert das schon sehr.
    bei meiner W698 waren die schrauben mit kurzer knarre auch nicht zu lösen, mit längerer knarre gingen zumindest die unteren auf, die oberen musste ich aber noch mehrfach überreden, sich zu lösen … (–> einfach wiederholt mit einem hammer “leicht” gegen die knarre schlagen)

    vg sagt der
    halodri

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
  3. Hallo,
    prima Anleitung.
    Bei meiner WPS 989 war der Schlauch von der Waschmitteleinfüllöffnung gerutscht.
    Mit der Anleitung war es ein Klacks, die Maschine zu öffnen und zu reparieren.

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
  4. Hallo Axel,

    wenn die “Spülen” Lampe blinkt, dann ist die Trommel angeschlagen und hat einen Kurzschluß erzeugt.
    Auf der Elektronik ist eine Lötsicherung mit 6,3 Ampere. Meistens ist nur diese kaputt, da muß man nicht 50 Euro für einen Onlinedienst bezahlen. Die lötet Dir Dein freundlicher Elektrofachhändler für nicht mal 10 Euro ein, oder man macht es sogar selber.

    Viele Grüße
    Jens

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
  5. Hallo Micha

    Hammer!! Herzlichen Dank, mit der Anleitung hier ist es super einfach. Hatte erst etwas Respekt, aber ging dann ganz easy. Wichtig für Schrauber, welche die Arbeit noch vor sich haben: gute Beleuchtung erleichtert die Reparatur. Auch könnte man die Maschinenfront etwas erhöhen für bessere Einsicht.

    Habe je nach Schraube auch ein Gelenk an die Verlängerung gemacht, ging dann recht super. Der linke Dämpfer bzw. die Schrauben davon sind etwas fummelig zu installieren – aber nicht so schlimm wie ich es erwartet habe. Also, wer nicht grad allzu grobmotorig veranlagt ist, kann sich dran wagen.

    Happy Schraub und schönen Frühling euch allen!

    Herzlich,
    Patrick

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
  6. Hallo Axel,
    außer den Stoßdämpfern, ist an meiner Miele nichts kaputt gegangen. Mit Sicherung meine ich den Automaten im Haus.
    Viele Grüße
    Micha

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
  7. Super Anleitung. Ich werde mich direkt an den Wechsel der Stoßdämpfer machen.
    Bei mir blinkt seit einem lauten Schlag allerdings auch die “Spülen” Leuchte und es läuft kein Waschprogramm mehr an. Laut Internet wird wohl die Sicherung und/oder ein Relais in der Leistungselektronik durch sein. Online bieten einige kompetente Elektroexperten ihre Dienste an und reparieren die Platine für rund 50 Eur.
    Mich wundert nur, dass das hier noch nicht zur Sprache kam. Du schreibst von einer rausgeprungenen Sicherung. Wie lässt die sich diese resetten? Oder meinst du den hauseigenen Sicherungsautomaten?
    Von ausgetauschten Stoßdämpfern wird die “Spülen” Leuchte leider nicht erlöschen.
    Danke

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
  8. Danke für die super Reparaturanleitung. Ich habe in einer Stunde zwei Miele W961 Maschinen mit neuen Stoßdämpfern ausgestattet. Diese Anleitung ist für die Miele W961 1:1 anwendbar. Zum Werkzeug sei noch gesagt das ein Halbzoll Knarrenkasten genau die richtige Größe ist um die doch sehr festsitzenden Muttern der Dämpfer zu lösen. Ich habe noch ein Gelenk benutzt was gerade für die Muttern des rechten Dämpfers sehr hilfreich war. Noch eine Sache zu den Stoßdämpfern. Ich habe Suspa Dämpfer für 11,99 Euro über Amazon bezogen. Es gibt wohl die Meinung das die günstigen Suspa Dämpfer Nur Reibungs Dämpfer sind. Die ist definitif nicht so !!! Suspa ist Erstausrüster für viele Hersteller und stellt für Waschmaschinen nur Öldruckdämpfer her.
    Hier der Link Herstellerlink zum nachlesen :
    http://www.suspa.com/de/produkte/daempfer/funktionsweise/
    Nochmal vielen Dank für die tolle Anleitung.

    MFG Thomas

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
  9. Super Anleitung & Danke ! Hatte das Problem das meine Miele W961 beim anschleudern durchschlägt.
    Zunächst Miele Service kontaktiert jedoch dann auf diese Seite gestoßen und gesehen wie “easy” das
    ganze ist. E-Teile Reibungsdämpfer besorgt in der Bucht ~ 15 Euro. Haargenau das gleiche Teil was
    in meinem Modell verbaut war bzw. Bild oben link E-Teil – SUSPA 120N . Die alten waren im Grunde ohne Funktion und sogar durchgeschlagen . 30 Min dann war ich fertig. Gruß Bert69

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
  10. Ein ganz herzliches Dankeschön für diese wirklich hilfreiche Anleitung.
    Habe mir die Stoßdämpfer besorgt und wie beschrieben eingebaut.
    Meine Waschmaschine hat zwei Wasseranschlüsse und 1600 Umdrehungen und eine solche Maschine gibt’s nur noch im Profigeschäft und dann für wirklich teures Geld.
    Mit der Reparatur läuft die Maschine wahrscheinlich wieder 15 Jahre und bei vier Kindern ist sie täglich mehrmals in Betrieb.
    Nochmals: vielen vielen Dank!!!!!

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
  11. Hallo,
    auch ich habe gerade eine Miele WAMA mit deiner Anleitung repariert. Typ W 921.
    Alles prima gelaufen, vielen Dank!
    Zur Info: Ich hatte Öldruckdämpfer drin. Die sind aber erheblich teurer und lt. Miele auch nicht erforderlich. Offenbar wurden von Miele beide Dämpfertypen in den gleichen Maschinentyp eingebaut. Habe mich deshalb auch für die günstigeren Reibungsdämpfer entschieden. Zur Ersatzteilbestellung: Miele bietet seine Teile am teuersten an. An mehreren Stellen war im Netzt zu lesen, dass es sich dabei um SUSPA-Dämpfer handelt. Doch nun der Hammer: Die Dämpfer sind direkt bei SUSPA teurer als bei Weiterverkäufern, die diese Teile als Re-Import aus Italien oder sonstwo beziehen.

    Viele Grüße

    Peter

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
  12. Danke für Anleitung.

    geschafft habe ich es mit erhöhtem Aufwand sogar ohne Knarre.

    2x 13 Ringschschlüssel
    1x paar Schutzhandschuhe
    60 x Minute

    Gute Maschine! Gute Anleitung! Gute Arbeit!

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
  13. Bin gerade fertig geworden. 1,5 h inkl. Werkzeug beim Nachbarn ausleihen (Hatte nur eine 13er Nuss für die kleine Ratsche. Damit ging es leider nicht)
    Unsere Novotronic W963 läuft wieder wie ´ne eins.
    Danke Micha

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
  14. Hallo Mischa,
    du verwendest wie auf Foto ersichtbar, Reibungs anstatt Öldruckdämper, daher auch der günstigere Preis, aber es ist eine gute Reparaturanleitung.
    Gruß, Otmar

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
  15. Halo Micha,
    Super Anleitung,danke.In Kroatien seher, seher hilfreich.Nechste Miele Kundendiens 120Km.Entfernung.
    Viele Grüße von Insel RAB.

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
  16. Moin Micha,
    unsere W 989 aus 2002 hat gerade den Testlauf mit Bravour absolviert: Wieder wie Neu!!! Vorherige Aussage des Monteurs nach Telefonat mit einem Miele-Techniker: Die ist hin, das Lager, Reparatur lohnt nicht, ich mach mal ein Angebot… Das belief sich dann auf rd. 1.900,- €. Erst nachdem ich das Internet bemüht hatte kam ich auf die Idee, dass es wohl eher die Dämfer sein konnten / mussten. Aber ohne Deine wirklich tolle Beschreibung wäre ich wohl am Austausch gescheitert bzw. der hätte ungleich länger gedauert. Auf jeden Fall hätt ich´s erst mal von oben probiert. So reichte die schon oft erwähnte 1 Stunde für die teilweise echte Fummelei. Aber die war es ja wohl wert bei einem Ersatzteilpreis von rd. 20,- €…

    Ein dickes Dankeschön aus Altenholz

    Martin

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
  17. Moin Micha,

    großes Lob für die ausführliche und super geschriebene Anleitung. Das war sehr hilfreich. Ich habe heute die Stoßdämpfer, welche echt durch waren, meiner W820 (Baujahr 1994) gewechselt. Zeitansatz ca. 1h. Mit dieser Anleitung kann jeder, der ein wenig technisches Verständnis hat, bares Geld sparen.

    Super!!
    Viele Grüße aus Flensburg
    Klaus

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
  18. Hallo Micha,
    vielen Dank für die großartige Forschungsarbeit. Ich konnte die Hilfe auch bei unserer Novotronic 927 WPS gebrauchen. Das Einpassen der Stoßdämpferschrauben war ein ziemlicher Kampf. Ich habe mit einer 1/2-Zoll-Knarre gearbeitet. Es kann evtl. helfen, die Maschine etwas vorzuziehen und dann – sofern der Platz vorhanden ist – schräg gegen die rückwärtige Wand zu lehnen, um etwas weiter von oben arbeiten zu können. Ich habe dann einen – nicht lachen – vollen 15l-Farbeimer zum abstützen vorne untergestellt. Ich habe zusätzlich noch den kompletten Laugenpumpenblock, der an der vorderen Gehäusekante mit 2 Torx-Schrauben befestigt ist sowie den großen Gummischlauch gelöst, um etwas mehr “Manövriermöglichkeiten” auf der linken Seite zu haben. Da ist es verdammt eng.

    Ebenfalls aus Hamburg grüßt
    Jörg

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
  19. Hi Micha,

    geniale Beschreibung, ich danke dir vielmals für deine Mühe, die Reparatur unsere Miele W 842 WPS (Inbetriebnahme 1999) hat dank deiner Anleitung reibungslos funktioniert. Deine Beschreibung konnte 1 zu 1 angewendet werden, mit der einzigen Ausnahme, dass anstatt eine 11er eine 10er Nuss benutzt werden musste.

    Herzlichen Dank!
    Martin

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
  20. Super Anleitung! Habe so etwas vorher noch nie gemacht und war nach 1 h fertig. Die alten Stoßdämpfer sind total hinüber. Die W986 läuft jetzt wieder tadellos. Allerbesten Dank!

    Schön ist es auch, dass es noch solide und reparaturfreundliche Produkte gibt.

    Viele Grüße aus Ludwigsburg
    Dieter

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
  21. Vielen Dank!

    Ich hatte zuerst den Deckel weg, weil ich dachte die Stoßdämpfer wären von oben erreichbar. Dann hab ich die Seite hier gesucht & gefunden.

    Bei mir ists eine W820, der linke Dämpfer ist echt §”$=) zu erreichen. Ich hatte eine 1/2″ Ratsche mit Verlängerung und Drehgelenk – superbequem zum lösen und auch montieren! (Die Muttern liegen formschön in der Nuß)
    Nur leider habe ich die Hälfte der Zeit benötigt um die obere Schraube von hinten ums Eck in den linken Dämpfer zu bekommen. Der Rest war ansonsten einfach. Alles in allem ca. 60 min.

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
  22. DANKE!
    Sehr gute Anleitung.Habe auch eine Miele Novotronic W820 (über 15 Jahre alt),aber immer noch besser als diese billigen für 199€!Schönen Gruss aus Schwelm

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
  23. Eine sehr gute Einbauanleitung,vielen Dank.
    Maschine läuft jetzt wie neu!

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
  24. Hallo Gisbert,
    es freut mich sehr, dass meine Anleitung hilfreich ist. P.S. Für alle, die nicht lange suchen wollen: Der Amazon Link im Artikel geht ebenfalls zum Ersatzteiltresen
    LG
    Micha

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
  25. Super Anleitung!
    Vielen Dank – der Wechsel der Dämpfer war wirklich unkompliziert. Nach 45 min. war die Maschine wieder voll einsatzfähig.
    Die Dämpfer habe ich über Amazon bezogen `Ersatzteiltresen´ (19,90 €uro inkl. Versand)
    Noch eine Ergänzung zur Reparatur – ich habe den Deckel der Maschine abgenommen, um somit mehr Licht für die Montage zu bekommen.

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
  26. Vielen Dank! Das war wirklich sehr hilfreich. Für die Schrauben der Stoßdämpfer braucht man mindestens eine 3/8” Knarre, mit einer 1/4” hat sich bei mir nichts bewegt. Bei mir war es eine W820, was insofern ein wenig komplizierter war, als ich die Schrauben der Stoßdämpfer durch die Öffnungen im Gehäuse nicht erreichen konnte … keine Ahnung warum. Vor allem auf der linke Seite ist es ein arges Gefummel. Mit der Anleitung hier weiß man aber wie es gehen muss, was auf jeden Fall hilft. Nochmals vielen Dank!

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
  27. Hallo Marco, ich habe eine 1/2″ Knarre benutzt. Evtl. hilft es ja, etwas Caramba auf die Schraube zu sprühen.

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
  28. Hi Micha,
    Super Anleitung, danke.
    Bei mir sitzt ausgerechnet die linke untere Mutter bombenfest.
    Hast Du eine 1/2″ Knarre benutzt, oder reicht eine kleinere? Ich möchte mir meine viertel Zoll Sachen nicht kaputt machen.

    Viele Grüße aus Hamburg
    Marco

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Erforderlich

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg