Schlagwort-Archiv: Samsung

AVMarkt Prospekt vom 4.4.2011: Oster-Eier Geschenk-Aktion

Eines gleich vorweg: Der AVMarkt ist ein örtlicher Anbieter, der 2 Filialen in Darmstadt und Bensheim besitzt.

Manchmal bietet der AVMarkt wirkliche Schnäppchen und 0% Finanzierungen über sehr lange Laufzeiten.

Den aktuellen Prospekt hatte ich fast übersehen und es gibt auch nur 2 Produkte, die ich interessant finde:

Samsung PS 42C430 42“ Plasma-TV für 399 EUR:

Der Plasma-TV besitzt einen DVB-T/-C Empfänger mit einem zukunftssicheren CI+ Slot, 2 HDMI Anschlüsse und einen USB-Anschluss, über den nahezu alle Videoformate abspielbar sind. Mit einem Stromverbrauch von 90 Watt bis 112 Watt ist der Fernseher sehr sparsam.

Was im Prospekt nicht verraten wird: Die Auflösung beträgt nur 1024 x 768 Pixel und somit ist der PS 42C430 nicht in der Lage, Full-HD-Material wiederzugeben.

Wen das nicht stört, erhält für 399 EUR einen sehr guten Plasma-TV, der bei Onlinehändlern inkl. Versandkosten mindestens 18 EUR teurer ist.

Eine Alternative mit Full-HD zum vergleichbaren Preis ist der LG 42LD420, der jedoch mit 190 Watt einen deutlich höheren Stromverbrauch hat:

Samsung Notebook R540 JT04 inkl. externe 2,5″-Festplatte mit 500 GB und Tasche für 499 EUR:

Wie schon beim aktuellen Media Markt Model, ist hier ein Intel® Pentium™ P6100 Prozessor verbaut. Das Display mit LED Hintergrundbeleuchtung bietet jedoch nur 15,6“ Diagonale und die Festplatte fasst nur 320 GB an Daten. Dafür ist mit der ATI Mobility Radeon HD 5470 eine DirectX 11-fähige Grafikkarte verbaut, die bei aktuellen Spielen gar nicht mal so schlecht aussieht. Mit mittleren bis minimalen Details sollen lt. Notebookcheck Spiele wie Fifa 11, Mafia 2, StarCraft 2 oder Metro 2033 flüssig spielbar sein.

Ein Hersteller wird bei der mitgelieferten USB Festplatte nicht angegeben. Bereits für ca. 50 EUR bekommt man eine externe USB Festplatte mit 2,5“ und 500 GB Kapazität:

Die Notebooktasche, deren Hersteller ebenfalls unbekannt ist, wird sich preislich vermutlich in der Größenordnung um ca. 15 EUR bewegen:

Somit bleibt für das Notebook ein Preis von 434 EUR. Hierfür bekommt man es ohne den Zubehör auch bei Onlinehändlern und kann sich den Hersteller der Festplatte aussuchen.

Für nur einige EUR mehr bekommt man den Testsieger der Computerbild, das Acer Aspire 5742G-374G32Mnkk. Es besitzt dieselbe Grafikkarte, wird aber von einem leistungsstärkeren und moderneren Prozessor, dem Intel® Core i3 angetrieben:

Fazit:

Wer nur ein begrenztes Budget hat, bekommt für unter 400 EUR einen wirklich guten Plasma-TV mit einer Bildschirmdiagonalen, die für einen Betrachtungsabstand von ca. 3 Meter locker ausreicht.

Die Angebotsvielfalt der Notebooks ist kaum noch zu überblicken. In dieser Preisklasse gibt es eine riesige Auswahl. Daher sollte man hier genau überlegen, wofür man das Gerät braucht: Spielen? Surfen und Office-Anwendungen? Bildbearbeitung? So lassen sich viele Angebote von vornherein ausschließen. Eine kleine Vorauswahl habe ich mal in meinem aStore zusammengestellt.

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...