Schlagwort-Archiv: Spiele

Media Markt Prospekt vom 31.03.2011: Schnäppchen oder Reinfall?

Gestern bekam ich meinen neusten Media Markt Newsletter mit dem Link zum aktuellen Media Markt Prospekt. Die Analyse der teilweise vermeintlichen Billigangebote durch die Online Medien findet meistens erst einige Tage später statt. Oft ist es so, dass Online Versandhäuser wie z.B. AMAZON bei den wirklichen Schnäppchen relativ schnell auf denselben Preis einsteigen. Zudem erhält man die Ware versandkostenfrei und kann sie bei Nichtgefallen problemlos zurücksenden. Gleich einen Tag später flatterte der ProMarkt Schnäppchenprospekt in meinen Briefkasten, über den ich in einem anderen Beitrag berichte.

Dieses Mal habe ich die für mich interessanten Angebote hinsichtlich Preis und Qualität einmal selbst unter die Lupe genommen:

Tiefpreisangebot Samsung M730 JB01 für 449 EUR:

Da ich zum M730 JB01 weder bei Samsung, noch woanders im Netz Informationen fand, vermute ich, dass es sich hierbei um ein speziell für Media Markt hergestelltes Gerät handelt. Lediglich bei AMAZON fand ich das Notebook R730 JB04 mit identischen technischen Daten und einem ähnlichen Preis.

Die Eckdaten dieses Notebooks sehen auf dem ersten Blick ganz ordentlich aus:

  • Großes 17,3“ LED Backlight Display
  • 500 GB Festplatte
  • 4 GB Arbeitsspeicher
  • WLAN 802.11 b/g/n

Was mir nicht gefällt und nur im „Kleingedruckten“ steht:

  • Netzwerkkarte unterstützt nur 10/100 Mbit/s, keine 1000 Mbit/s
  • Nicht mehr zeitgemäßer Doppelkern Prozessor Intel Pentium P6100 mit 2 GHz Taktfrequenz
  • On Board Intel ® HD Grafik
  • Kein Blu-ray Brenner

Man muss die Nachteile natürlich in Relation zum Preis sehen. Ein Notebook mit einem Blu-ray Brenner wird man für diesen Preis sicher nicht bekommen. Dafür kann man dann auch keine Blu-ray DVDs auf dem eigentlich hochwertigen Display ansehen.

Für welche Anwendungen ist das Samsung M730 JB01 dann geeignet?

Spieler?

Aufgrund seiner schwachen Grafikleistung ist es für Spiele absolut ungeeignet.

Videobearbeitung?

Für die Bearbeitung von HD Material ist die Prozessorleistung unzureichend.

Bildbearbeitung?

Durch das große Display macht Bildbearbeitung sicher Spaß und ist problemlos machbar.

Office Anwendungen und Surfen?

Auch dafür sollte das Samsung M730 JB01 gut aufgestellt sein. Lediglich die auf 100 Mbit/s beschränkte Netzwerkkarte könnte einen Engpass darstellen, sofern nicht der schnelle WLAN n Standard  genutzt werden kann.

Wer also Wert auf ein großes und hochwertiges Display legt und wem die mobile Bildbearbeitung besonders wichtig ist, sollte sich das M730 JB01 näher anschauen.

Für Office Anwendungen und Surfen gibt es deutlich günstigere Alternativen. Wer eher Spiele oder Videobearbeitung von HD Material im Focus hat, sollte ein Gerät mit besserer Grafikkarte und schnellerem Prozessor der neuen Generation in Erwägung ziehen. Dafür muss man aber auch deutlich mehr bezahlen.

LENOVO IdeaCentre K330-VBN2UGE für 799 EUR:

Bei diesem Desktop PC handelt es sich um das neuste Modell aus dem Hause Lenovo, ehemals IBM. Auf meiner Suche im Netz nach günstigeren Preisen habe ich fast nur das schlechter ausgestattete und teurere Vorgängermodell K320 gesehen.

Die wichtigsten Ausstattungsdetails:

  • Intel® Core i7-2600 Prozessor
  • NVIDIA® GeForxe® GT 440 Grafikkarte mit 1.5 GB RAM
  • 6 GB Arbeitsspeicher
  • 1 TB Festplatte

Eigentlich klingt das Angebot erst einmal seht gut. Wenn man sich die Komponenten und Werbeaussagen etwas genauer anschaut, kommen jedoch Zweifel auf.

Spieletauglichkeit?

Die Grafikkarte ist nicht unbedingt schlecht und im Stromverbrauch mit knapp über 50 Watt relativ günstig im Betrieb. Das ein oder andere aktuelle Spiel wird man damit bei geringer Detailtiefe und niedriger Auflösung sicher spielen können. Ein PC für Spieler ist das Angebot damit aber keinesfalls. Deswegen habe ich mich mal nach alternativen PCs mit besseren Grafikkarten zum selben Preis umgesehen und das hier gefunden:

KCS Gamer-PC:

  • AMD PhenomII X4 970 Prozessor
  • NVIDIA® GeForxe® GTX 560Ti
  • 4 GB Arbeitsspeicher
  • 1 TB Festplatte

Die Grafikkarte NVIDIA® GeForxe® GTX 560Ti ist für Spiele deutlich besser geeignet, braucht dafür mit ca. 170 Watt aber auch deutlich mehr Strom. Der AMD Prozessor ist nicht ganz so leistungsfähig wie das neuste Intel Modell. Da bei Spielen aber mehr die Grafikkarte als der Prozessor gefragt ist, macht sich dieser Unterschied kaum bemerkbar. Das trifft auch für den etwas geringeren Arbeitsspeicher zu.

In Summe gefällt mir für denselben Preis der KCS Gamer-PC nicht nur optisch besser und die guten Bewertungen bestätigen dies.

Smartphone HTC Desire S für 438 EUR und Samsung Nexus S für 456 EUR:

Ich besitze ja schon ein Smartphone, dass Samsung Galaxy S i9000. Dennoch habe ich mal geschaut, ob der neue Media Markt Prospekt im Bereich Smartphone Schnäppchen zu bieten hat. Zumindest dass Samsung Nexus S glänzt mit vielen guten Testberichten in diversen Fachzeitschriften.

Der Preis ist aber nicht wirklich ein Schnäppchen und AMAZON hat ihn gleich jeweils um genau 1 Cent unterboten. So kann man sich bei Interesse den Weg zum Media Markt sparen und bequem von zu Hause aus bestellen.

Acer M230 HDL 23″ Widescreen TFT Display mit LED-Technologie für 189 EUR:

Der Preis und die Eckdaten sehen hier wirklich sehr gut aus.

  • Full HD Auflösung
  • 5 ms Reaktionszeit
  • LED-Display
  • DVB-T Tuner
  • Komponenteneingang für Spielekonsolen
  • USB-Schnittstelle,  über die sogar Filme abgespielt werden können.
  • Positive Testberichte in verschiedenen Computermagazinen

Den Acer M230 bekommt man derzeit nirgendwo günstiger. Bei AMAZON wurde der Preis heute um 10 % gesenkt. Somit kostet der Acer M230 HDL dort auch nur noch 189 EUR und man erspart sich sogar noch die Kosten für die Anfahrt.

Western Digital Elements ™ SE portable Externe 2,5“ Festplatte:

Wer eine große externe Festplatte für unterwegs sucht, bekommt für 75 EUR sicher den günstigsten Preis. Bei Onlinehändlern ist diese Festplatte deutlich teurer. Die Geschwindigkeit wird in diversen Bewertungen nicht immer positiv beurteilt. Für nur 3 EUR mehr gibt es jedoch schon die deutlich besser bewertete Intenso Memory Station 1 TB.

Nintendo 3DS mit 2 Spielen für 245 EUR:

Wer gerade mit der Anschaffung einer Nintendo Konsole liebäugelt, bekommt hier ein durchaus günstiges Bundle. Der Preis ist zwar etwas teurer als bei einigen Onlinehändlern, dafür bekommt man aber die beiden  3D-Spiele „Super Monkey Ball 3D“ und vor allem „PES 2011 3D“ dazu. So spart man ca. 40 EUR!

Fazit:

Zumindest in diesem Prospekt halten sich die Schnäppchen doch sehr in Grenzen. Es gibt aber einige interessante Angebote, wie z.B. das Nintendo 3DS, wo man durchaus zugreifen kann und wirklich Einiges spart. Die meisten “Schnäppchen” bekommt man jedoch bei Onlinehändlern zum selben Preis.

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...