Schnäppchencheck – Saturn Super Sunday vom 28.02.2016

Ich habe mir vorgenommen, in Zukunft wieder etwas mehr Zeit für den Schnäppchencheck zu investieren, der etwas von mir vernachlässigt wurde.

Heute gibt es wieder den SATURN Newsletter mit dem Titel Super Sunday und ich habe mir einige Produkte daraus etwas näher angeschaut:

Als Kaffeeliebhaber fiel mir sofort die KRUPS EA 8160 ins Auge:

Bei der EA 8160 handelt es sich um einen recht kompakt gebauten Kaffeevollautomaten. Ich schrecke vor solchen Maschinen wegen des doch recht hohen Wartungsaufwandes zurück. Andererseits sind Kapselmaschinen nicht wirklich gut für die Umwelt. Der Kapselmüll besteht oft aus nicht trennbahren Verbundstoffen. Die EA 8160 soll aber recht wartungsarm sein. Weiterer Vorteil. Man kann 2 Lieblingseinstellungen speichern. D.h. man kann die Menge an Wasserin ml für 2 Getränke nach Wahl programmieren. Da man 2 Tassen auf einmal befüllen kann, eignet sich diese Maschine auch hervorragend für größere Haushalte. Milchschaum kann diese Maschine natürlich selber produzieren. Dazu stellt man einfach eine Kanne mit Milch daneben und verbindet diese mit dem beiliegenden Schlauch. Hier muss man aber die Reinigung der Düse in Kauf nehmen. Auch der Schlauch will gereinigt sein und nur mit Wasser und Spülmittel wird das nicht funktionieren. Dann braucht es einen speziellen Reiniger für Milchschaum:

Saeco CA6705/99 Reinger für Milchschaumdüse
Preis: --
1 neu von EUR 12,490 gebraucht

Testbericht konnte ich für diese Maschine keine finden. Es gibt aber zahlreiche Wertungen bei Amazon mit 4,1 Sternen in Summe. Die Reinigung bei normalen Kaffeegetränken ohne Milch ist dafür sehr einfach. Nach dem Einschalten läuft ein automatisches Programm und reinigt die Maschine. Wer also nur Kaffee, Espresso und Cappuccino trinkt, bekommt eine wartungsarme Maschine. Bei Milchgetränken wie Latte macchiato, ist der Aufwand zur Reinigung jedoch recht hoch.

Der aufgerufene UVP ist mit 799 EUR natürlich vollkommen überzogen, aber mit 299 EUR ist die KRUPS EA 8160 bei Saturn etwa 60 EUR billiger als bei anderen Händlern. Aus meiner Sicht ein sehr guter Preis.

Ich besitze ja bereits schon die Blu-ray Collection zum 50-Jährigen Jubiläum der James Bond-Reihe. Damals gab es Skyfall noch nicht, so dass darin extra Platz gelassen wurde. Mittlerweile gibt es eine neue Collection mit Platz für Spectre, Skyfall ist schon enthalten. Mit 99 EUR ist der Pries ein absolutes Schnäppchen. Wenn mab bei idealo.de den Preis vergleicht, muss man bei anderen Anbietern fast 20 EUR mehr bezahlen.

Da ich die Filme selber habe, kann ich diese auf jeden Fall empfehlen. Die Umsetzung auf Blu-ray ist selbst bei den ganz alten Filmen hervorragend gelungen. Man erkennt Details, die man auf DVD so nicht erkennen würde. Kein Vergleich zu vielen anderen ins Blu-ray-Format „konvertierten“ Filmen. Wer sie noch nicht hat, kann hier bedenkenlos zugreifen.

Wer gerne joggt, so wie ich, ist vielleichr gerade auf der Suche nach einem passenden Bluetooth-Kopfhörer. Die JBL Synchros Reflect sind dafür sogar wie gemacht. Sie besitzen ein reflektierend beschichtetes Kabel, so dass man auch bei Dämmerung gut gesehen wird. Gerade beim Laufen neben stark befahrenen Straßen kann man nicht gut genug gesehen werden. Dazu wurden diese Kopfhörer von zahlreichen Fachzeitschriften mit Bestnoten getestet. SFT, Steroplay und auch AREA DVD, mein persönlicher Favorit unter den Online-Magazinen. AREA DVD lobt den sehr guten Bass und die lage Akkulaufzeit. Die Earbuds werden in 3 Größen geliefert. Das ist wichtig, denn nur wenn sie passen, spürt man den Bass auch. Natürlich kann man die auch direkt bei JBL nachbestellen (Kosten etwa 13 EUR), auch wenn es gegenteilige Infos dazu gibt.

Die Ersparnis liegt bei 5 EUR, bei Amazon zahlt man sogar 20 EUR drauf. Dennoch lohnt sich ein Blick, denn die Rezensionen sind ebenfalls sehr aussagekräftig:

Nicht ganz so viel spart man beim Sandisk Ultra Fit 32 GB USB-Stick. Es sind exakt 2 EUR. Der Stick ist extrem klein und nicht größer als ein 2,4 GHZ-USB-Empfänger. Die Transferraten liegen zwischen 50 MB/sec. (Lesen) und 120 MB/sec. (Schreiben).  Das gilt natürlich nur für USB 3.0. Die Werte sind sehr gut und so eigent sich der Stick auch als PVR-Stick zur Aufnahme von TV-Programmen in FullHD.

Beim Samsung UE48J5670 handelt es sich wieder um ein sehr gutes Schnäppchen. Im Preisvergleich möchte Redcoon als nächst günstiger Händler 545 EUR dafür haben. Bei SATURN kostet er aber nur 444 EUR. Testbericht gibt es keine. Dafür Bewertungen bei Amazon, im Schnitt 4 Sterne. Hier die technischen Daten:

  • Typ: LED-Backlight-Fernseher mit 121 cm (48 Zoll) Bildschirmdiagonale
  • Auflösung: 1920 x 1080 Pixel (Full HD)
  • Empfang: (Analog, DVB-T2 (Terrestrisch), DVB-C (Kabel), DVB-S2 (Satellit), CI+, WLAN/DLNA)
  • Anschlüsse: 3x HDMI, 2x USB, Digital-Audioausgang (optisch), CI+-Slot, Kopfhörerausgang, Ethernet (LAN), Komponenteneingang, Composite (FBAS) Eingang
  • Lieferumfang: Samsung UE48J5670, Klassische Fernbedienung, Stromkabel, Anleitung
  • Unterstützte Streaming-Dienste: Amazon Video, Netflix, Maxdome

Der Stromverbrauch liebt bei 66 Watt, was ein sehr guter Wert ist und die Umwelt und den Geldbeutel schont. Was nicht funktioniert ist die PVR-Funktion. Die schaltet Samsung nur bei den sehr teuren Modellen frei. Mein TV besitzt eine PVR-Funktion, aber ich habe sie bisher nie genutzt. Meist schaut man ja Blu-rays/DVDs oder Angeboten von Streaming-Portalen. Mit Amazon, Netflix und Maxdome sind diese auch alle vorhanden.

Die Bildqualität wird von den Amazon-Rezensenten als sehr gut bezeichnet und der Ton soll ebenfalls gut sein. Hätte ich nicht schon einen 2. TV im Gästezimmer, hätte ich hier heute zugeschlagen.

Fazit

SATURN hat heute einige gute Angebote im Programm. Der Samsung TV ist wirklich sehr günstig und mit der stark reduzierten Blu-ray-Box bekommt man obendrein noch das richtige Futter für einen langen Fernsehabend. Wer sich dann zu viele Kalorien angefuttert hat, setzt dann einfach die JBL-Kopfhörer auf und joggt eine Runde bei seiner Lieblingsmusik, während sich die Frau daheim mit dem neuen Kaffeevollautomaten von Krups einen leckeren Cappuccino zubereitet.