Amazon Adventskalender Schnäppchen-Check: Tag 6

Der Media-Adventskalender ist – im Gegensatz zu gestern – heute sehr üppig gefüllt und enthält einige interessante Angebote:

Das sehr innovative Prinzip der Bewegungssteuerung wurde erstmalig von Nintendo mit der Wii auf den Markt gebracht, über die ich ja schon einen Testbericht geschrieben hatte. Vor ca. 1 Jahr zog auch Microsoft mit dem  Xbox 360 Kinect Sensor inkl. Kinect Adventures Bundle  nach. Die Steuerung ist im Gegensatz zur Wii deutlich empfindlicher und umfassender. So ist hier aufgrund der integrierten VGA Kamera eine Steuerung mit allen Körperteilen und Gesten möglich. Der Kinect Sensor erkennt auch, ob man steht oder sitzt. Leider wirkte der bisherige Preis von ca. 130 EUR inkl. Versand ziemlich abschreckend, so dass viele Xbox Besitzer sicher noch nicht auf dem aktuellsten Stand sind. Nur heute gewährt Amazon einen satten Preisnachlass von etwa 40 %! Das komplette Bundle Xbox 360 Kinect Sensor inkl. Kinect Adventures ist nun für gerade mal 80 EUR zu haben. Xbox Besitzer, die ihre Konsole noch länger nutzen wollen, sollten hier unbedingt zugreifen, zumal die 4,5 Sterne bei den Amazon Rezensionen eine deutliche Sprache sprechen.

Nahezu 50 % Ersparnis sind beim Konsolenspiel Disney Universe drin, einem Multiplayer Action-Adventure mit vielen Minispielen. In den Testberichten kommt Disney Universe für alle Konsolen sehr gut weg, lediglich der Schwierigkeitsgrad wird als sehr leicht empfunden, was es aber sehr familientauglich macht. Gerade wenn man mit mehreren Spielern unterschiedlichen Alters vor der Konsole sitzt, sollte der Schwierigkeitsgrad eines Spiels nicht über der Frustrationsgrenze des jüngsten Mitspielers liegen. So empfehlen die Autoren der Testberichte dieses Spiel besonders im Mehrspielermodus.

Die Version für die Wii ist bereits gekauft und wird eines der Geschenke unter dem Weihnachtsbaum sein.

Auf dem ersten Blick wirkt die Blu-ray Version von Sucker Punch inkl. Kinofassung, Extended Cut und Digital Copy für 6,97 EUR
extrem günstig. Ein Blick auf die Rezensionen bei Amazon eröffnet aber einige negative Einblicke: So war die erste Version des Films auf Blu-ray mit einigen Tonfehlern versehen, die in einer zweiten Version behoben sein sollten. Auch Amazon schreibt, dass die Tonspur überarbeitet wurde. Nachdem aber neuere Rezensenten einen fehlenden Ton bei den Effekten bemängeln, kommentiert das der Hersteller Warner Home Video damit, dass eine alternative Mischung verwendet wurde, bei der 2 Effekte mit durchlaufender Musik ausgeblendet wurden.

Dadurch liegt die Amazon Bewertung bei gerade mal 2,5 Sternen, obwohl es sich bei den beiden Effekten lediglich um 10 Sekunden handelt. In Relation zum bisherigen Preis ist die Bewertung durchaus gerechtfertigt. Wer jedoch auf einen düster anmutenden, sehr actionlastigen Film mit Fantasy-Elementen steht, bekommt für jetzt 6,97 EUR einen guten Gegenwert, zumal die Kosten für die Ausleihe nicht wesentlich geringer sein dürften. Der Film des Regisseurs Zack Snyder, der bereits durch Filme wie 300, Dawn of the Dead, Die Legende der Wächter und Watchmen
in verschiedenen Genres glänzte, schaffte es nicht einmal, 25 % der Produktionskosten einzuspielen, was aber nicht unbedingt etwas über die Qualitität eines Filmes aussagt.

Nicht ganz so düster und abgedreht, dafür mit reichlich Action und deutlich besseren Bewertungen bei Amazon (4,5 Sterne), ist Fast & Furious 5 für 8,97 EUR. Hierzu gab es schon vor einigen Tagen eine Sammlerbox mit einem Bildband und Aufklebern zum doppelten Preis. Wer nur den Film schauen möchte und auf ein actionlastiges Heist-Movie mit vielen kaputten Autos steht, kann hier bedenkenlos zugreifen.

Zur Beruhigung der Ohren nach einem spannenden Actionfilm kann durchaus etwas ruhige Kammermusik von Beethoven beitragen. Wenn die dann noch von einem Geigenvirtuosen wie David Garrett präsentiert wird, sollte alles perfekt sein. Das Album Legacy von David Garrett für 6,97 EUR macht zum Schluss auch noch den Preis perfekt.

Ein Blick auf den gesamten Adventskalender bringt noch ein anderes Schnäppchen zum Vorschein.

Gerade noch denke ich über die Aufrüstung meines Pkws mit Tagfahrleuchten nach, schon entdecke ich ein diesbezüglich sehr günstiges Angebot im Adventskalender: Das AEG 97141 LED Tagfahrlicht LK 18 nach ECE R7 und R87 für 29,99 EUR. Es handelt sich dabei um einen universellen Aufrüstsatz, der zu jedem Pkw passt mit jeweils 18 Powerxenon-weißen LEDs je Doppelreihe und Positionslicht. Die eigene Steuerelektronik vereinfacht den Anschluss sehr, da sich die LEDs mit der Zündung automatisch einschalteten und mit dem Hauptscheinwerfer die Intensität herunterregeln. Man braucht also nur Zündung, Plus (vom Standlicht) und Masse anzuschließen. Mit 4.5 Watt ist der Stromverbrauch extrem gering und wer bisher, wie ich, das Abblendlicht auch tagsüber eingeschaltet hat, dürfte mit einem geringeren Spritverbrauch belohnt werden.

Daneben gibt es noch viele weitere, interessante Schnäppchen, so dass sich der Blick in den Adventskalender auf jeden Fall lohnt:

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg