Preischeck zum SATURN Prospekt vom 24.10.2012: Soo! Muss Technik Soo? Muss auch Preis

Seit heute gibt es wieder einen neuen SATURN Prospekt mit dem altbekannten Titel SOO! MUSS TECHNIK. Dem schlechten Deutsch schließe ich mich einfach mal an und frage SOO? MUSS PREIS.

CANON EOS 1100D DC 18-55+75-300mm für 399 EUR:

Über die Kamera ist eigentlich schon alles gesagt worden und sie taucht immer wieder auf den Titelseiten der Prospekte von großen Elektronikdiscountern auf. Die Lager wollen wohl einfach nicht leer werden. Wenn es sich bei den beiden Objektiven um dieselben Modelle wie aus dem Amazon Angebot für ca. 480 EUR handelt, kann man auf jeden Fall von einem Schnäppchen sprechen. Für 399 EUR bekommt man eine solide 12 MP Spiegelreflexkamera mit Live-View und 2 einfachen Objektiven. Einen Bildstabilisator und hohe Lichtstärke darf man freilich bei diesem Preis nicht erwarten.

Canon EOS 1100D / Rebel T3 / EOS KISS X50  18-55 / 3.5-5.6 EF-S III  75-300 / 4.0-5.6 EF III ( 12.6 Megapixel,3 -x opt. Zoom (2.7 Zoll Display) )
Preis: --
0 neu2 gebraucht von EUR 395,00

Nur mit dem EF-S 18-55mm Objektiv alleine kostet die Kamera bei Amazon schon fast dasselbe:

ASUS R503C-SX051H i3-2350M/4GB/500GB für 449 EUR:

Die technischen Daten sehen wie folgt aus:

  • Intel® Core™ i3-2350M Prozessor (2,30 GHz, 3 MB Intel® Smart-Cache)
  • 4 GB DDR3-RAM mit einem Modul onBoard
  • 15,6″ Display mit 1.366 x 768 Bildpunkten Auflösung im 16:9 Format
  • Intel® HD-Grafik 3000
  • 500 GB Festplatte
  • DVD-Super Multi D/L Double Layer
  • Schnittstellen: VGA, HDMI, 1 x USB 2.0, 1 x USB 3.0, Kopfhörer , Mikrofon, Ethernet bis 1.000 Mbit/s, WLAN 802.11 b/g/n, 2- in 1 Kartenleser für MMC und SD-Karten

Ab 26.10. wird das Notebook mit Windows 8 ausgeliefert. Die Ausstattung entspricht der eines einfachen Multimedia Notebooks, das aufgrund der Grafikkarte für aktuelle Spiele gar nicht oder nur sehr eingeschränkt geeignet ist. 2 USB Anschlüsse sind zudem sehr wenig und so kommt man um die Anschaffung eines USB Hubs nicht herum, wenn man zahlreiche USB Geräte wie Maus, Tastatur, Kamera etc. anschließen möchte.

Für einen ähnlichen Preis bekommt man bei Amazon das Acer Aspire 5750G-32354G32Mnkk. So gibt es z.B. mit der NVIDIA GeForce G610 (1024MB DDR3 RAM) eine wesentlich leistungsfähigere Grafikkarte, mit denen aktuelle Spiele zumindest in niedrigen Auflösungen spielbar sind. Dafür besitzt die Festplatte nur eine Kapazität von 320 GB. USB-Anschlüsse sind gleich 3 Stück vorhanden, jedoch beherrscht keiner davon den USB 3.0 Standard.

Wer viele Daten auf externe Laufwerke übertragen möchte ist mit dem SATURN Angebot gut bedient. Steht jedoch Spielen an erster Stelle, ist das AMAZON Angebot besser. Dennoch sollten Spieler sich überlegen, ob sie überhaupt in dieser Preisklasse einkaufen sollten.

ASUS R700VJ-TY086H i5-3210M/8GB/500GB für 699 EUR:

In dieser Preisklasse darf man natürlich mehr erwarten:

  • Intel® Core™ i5-3210M (2,50 GHz mit Intel® Turbo-Boost-Technik 2.0 bis zu 3,10 GHz, 3 MB Intel® Smart-Cache)
  • 8 GB DDR3-RAM
  • 17,3 Zoll Display mit 1.600 x 900 Bildpunkten Auflösung
  • NVIDIA GeForce® GT 635M mit 2 GB DDR3-RAM
  • 500 GB Festplatte
  • DVD-Super Multi D/L Double Layer
  • Schnittstellen: VGA, HDMI, 2 x USB 2.0, 2 x USB 3.0, Kopfhörer , Mikrofon, Ethernet bis 1.000 Mbit/s, WLAN 802.11 b/g/n, 2- in 1 Kartenleser für MMC und SD-Karten

Lt. Notebookcheck.com handelt es sich bei der verbauten NVIDIA GeForce® GT 635M um eine für aktuelle Spiele geeignete Mittelklassegrafikkarte. Bei voller Auflösung und allen Details dürfte es dennoch Probleme mit der Framerate geben. Die Anzahl der USB 2.0 und USB 3.0 Anschlüsse ist ausreichend. 8 GB RAM sollten bei einem Intel® Core™ i5-3210M Prozessor mindestens vorhanden sein. Mit dem großen 17,3 “ Display macht das Anschauen von HD-Filmen noch mehr Spaß. Optimal wäre dazu noch ein Blu-ray Laufwerk gewesen. Die Frage ist nur, ob der Preis da auch mithalten kann.

Und das kann er, denn man findet für diesen Preis zwar ähnlich oder etwas besser ausgestattete Notebooks, jedoch besitzen diese meist ein kleineres 15,6 “ Display.

AVATAR 3D Blu-ray für 28,99 EUR:

Dies ist ein Film, der in keiner Sammlung fehlen darf und daher hatte ich ihn mir bereits im April 2011 bei Amazon vorbestellt. Der Versand läuft ab heute, wie ich schon berichtete. Der Preis ist mit 28,99 EUR allerdings zu hoch, denn bei Amazon gibt es ihn versandkostenfrei für 27,99 EUR:

KOBO Mini black 5 Zoll 2 GB für 79,99 EUR:

Einen e-Book Reader mit Touch Display und E-Ink Technologie für 79,99 EUR im Hosentaschenformat gibt es hier zum günstigsten Preis im Netz. Ich besitze bereits den TREKSTOR Pyrus mit einem 6″ Display, den ich auch hier getestet habe. Ein noch kleineres Display wäre für mich ein No-Go und mir ist schleierhaft, an welche Zielgruppe sich dieses Angebot richtet. Einen e-Book Reader mit einem Display in der Größe eines modernen Smartphones braucht man doch nicht, oder?

Fazit:

Wirklich überragende Schnäppchen habe ich nicht finden können, doch sind die Preise relativ fair und können mit denen anderer Anbieter mithalten.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 10/5]

3 Gedanken zu „Preischeck zum SATURN Prospekt vom 24.10.2012: Soo! Muss Technik Soo? Muss auch Preis“

  1. Hallo,
    meine Bewertung gilt für das damalige Prospekt. Nach Gültigkeitsablauf werden die Preise im Allgemeinen angehoben. Daher ist das zu dem Preis natürlich kein Schnäppchen mehr. LG Micha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg