Schlagwort-Archive: Hängematte

Testbericht Amazonas Hängematte Paradiso XXL mit Holz Gestell Olymp – Endlich chillen mit Niveau

Schon länger überlegte ich, mir eine Hägematte zuzulegen. Ein kleiner Garten ist mittlerweile vorhanden, also schaute ich mich hin und wieder im Fachhandel nach passenden Hängematten um. Leider waren die Preise doch recht hoch, so dass ich im Netz nach Anbietern Ausschau hielt. Dabei stieß ich auf den in Bayern ansässigen Anbieter Amazonas, der seine Hängematten in Brasilien von dortigen Arbeitern unter fairen Bedingungen von Hand fertigen lässt. Im Angebot sind auch Gestelle aus Holz und Metall. Aus Kostengründen wollte ich erst ein Metallgestell ordern, aber wirklich stylisch sieht eine Hängematte nur im Holzgestell oder zwischen 2 Bäumen aus.

Amazonas vertreibt die Hängematten nicht nur über einen eigenen Shop, sondern auch über Händler, dazu gehört auch Amazon 😉 Wie passend.

Der Preis gemäß UVP ist zwar günstig, aber ich wollte trotzdem schauen, wieviel man sparen kann. Im Preisvergleich kostet die Hängematte Paradiso in der XXL Variante und Farbe Terracotta zwischen knapp über 55 EUR und fast 100 EUR. Ein Preisvergleich ist also angebracht. Den günstigsten Preis fand ich bei Amazon. Die Matte trägt bis zu 200 kg und besitzt eine Liegefläche von 250 cm x 175 cm, so dass eine ganze Familie darin Platz finden kann. Hängematten können gar nicht zu groß sein, je größer desto besser und bequemer. Dazu später mehr.

Das Gestell Olymp ist das günstigste Holzgestell bei Amazonas und kostet zwischen teilweise knapp über 200 EUR und ca. 280 EUR. Wer also gut recherchiert, kann sich für knapp 260 EUR ein komplettes Hängemattenset ergattern.

Lieferung und Montage

Bestellt man beides im Set, erhält man 2 PaketeDie Hängematte selber ist klein verpackt und in einem kleinen Säckchen aus Stoff untergebracht. Bisher habe ich noch keine Falttechnik gefunden, diese dort auch wieder hinein zu bekommen.

Das Gestell wiegt stolze 27 kg und der Karton ist sehr groß und schwer. Nach dem Auspacken, finden sich also diverse Einzelteile: 6 Holzteile,zahlreiche Schraubenund natürlich eine gut bebilderte Aufbauanleitung.Der Aufbau war in Kinderspiel, aber man sollte zu zweit sein. Dazu muss man nur gemäß Anleitung alle Schrauben durch die vorgebohrsten Löcher stecken und das ganze mit dem beiliegenden Maulschlüssel verschrauben.Zu fest sollte man sie nicht ziehen, damit sie sich nicht unschön ins Holz drücken.Es dauerte ungefähr 20 Minuten, dann war das Gestell aufgebaut und WOW, es ist deutlich größer als ich dachte. In meinem kleinen Garten wirkt es, wie ein gestrandetes Wikingerschiff.Die Befestifgung der Hängematte am Gestell ist sehr gelungen. Dem Gestell liegt eine Kette bei mit einem Schraubkarabiner bei. Die Kette fädelt man durch die Schlaufe an der Hängematte und befestigt sie mit dem Karabiner. Darauf schiebt man das lange Ende der Kette durch das Loch am Kopf des Gestells und schiebt von oben einen Stift ins Gestell, der dann sozusagen durch das passende Glied der Kette fällt. Danach ist die Hängematte schon befestigt und lässt sich in Sekunden bei Regen auch wieder einholen oder in der Länge verstellen. Eine wirklich tolle Lösung.

Qualität und Verarbeitung, erstes Probeliegen

Die Qualität ist über jeden Zweifel erhaben. Man sieht, wie hochwertig der Stoff ist. Er riecht nicht unangenehm oder künstlich, sondern richtig natürlich nach Baumwolle. Das Material ist dick, die Schlaufen sind stabil und ordentlich angebracht. Man könnte fast sagen, die Hängematte wurde mit Liebe gefertigt.

Das Holzgestell besteht aus Fichte und trägt das FSC Siegel. Es werden also keine Regenwälder abgeholzt, sondern nachhaltig aus europäischen Wäldern produziert. Das Holz ist schwer und stabil und im Tauchbad imprägniert. Es kann im Regen problemlos draußen stehen und bekommt mit der Zeit lediglich eine leichte Patine. Im Winter werde ich das Gestell aber zerlegen.

Das erste Probeliegen will gelernt sein. In der Anleitung wird es gut beschrieben. Man legt sich nicht längs in eine Hängematte, weil dann der Rücken durchhängt, sondern diagional. So ist der Rücken gerade und kan man kann Stunden darin liegen. Für mich ging mit dieser Hängematte ein Traum in Erfüllung und ich kann nicht verstehen, warum ich mit dem Kauf solange gewartet habe, zudem der Preis wirklich günstig ist in Relation zur gebotenen Qualität.Das Gestell lässt sich auch leicht kippen, wenn man z.B. den Rasen bewässern möchte und mit einem Besen abstützen.

Fazit

Ich bin mit der Hängematte und dem Holzgestell von Amazonas sehr zufrieden.

Die Verarbeitung ist hervorragend, der Aufbau einfach und der Preis für die gebotene Qualität äuerst günstig.

Amazonas AZ-4045300 Olymp Hängemattengestell, Belastbarkeit 200kg
Preis: EUR 258,62
Sie sparen: EUR 0,36 ( %)
15 neu von Too low to display0 gebraucht

Man kann die Hängematte auch mit einem ökologisch guten Gewissen kaufen, da man damit einerseits Arbeitsplätze in Deutschland unterstützt, als auch die Produktion in Brasilien und die Menschen dort. Ich kann daher den Kauf uneingeschränkt empfehlen.