Testbericht MX3 Air Mouse mit G-Sensor Bewegungssteuerung und IR Lernfunktion

Nachdem ich mit dem Zidoo X6 Pro schon den perfekten Media Player auf Android Basis für mich gefunden habe, fehlte mir noch eine passende Fernbedienung mit der Möglichkeit von Texteingabe und Maussteuerung. Beides ist mit der originalen Fernbedienung des Zidoo X6 Pro nicht zufriedenstellend gelöst. Da ich leidenschaftlicher Wii-Spieler bin, reizte mich die Bewegungssteuerung mit dem G-Sensor, die die VIGICA MX3 Air Mouse verspricht.

Geliefert wird die kleine Fernbedienung zusammen mit einem winzigen USB-Empfänger und einer englischsprachigen, aber gut bebilderten Anleitung.

MX3 Air MouseDas Gewicht beträgt mit Batterien (nicht enthalten, 2 AAA-Batterien werden noch benötigt) 116 Gramm, die Länge 17 cm, die Breite 5,5 cm und die Tiefe etwa 1,5 cm.

MX3 Air MouseOptisch sieht die Air Mouse auf dem ersten Blick wie jede andere Fernbedienung aus. Die Vorderansicht könnte auch zu einer konventionellen Fernbedienung gehören. So sind auch die Zifferntasten und der Power-Taster an gewohnter Stelle angebracht. Die Tasten selbst sind matt und gummiert, die dahinter liegende, obere Schale besteht aus schwarzem Kunststoff im Klavierlack-Design.

MX3 Air MouseDreht man die Fernbedienung um, offenbart sich eine komplette Minitastatur, allerdings im amerikanischem Format (QWERTY). Nahezu alle Tasten sind doppelt belegt. Im Gegensatz zur Vorderseite, besteht die Unterschale aus schwarzem, mattem Kunststoff.

MX3 Air MouseBeide Tastenfelder sind nicht beleuchtet. Der Druckpunkt aller Tasten ist sehr gut, es fühlt sich nichts billig an. So auch die Verarbeitung. Die Fernbedienung liegt gut in der Hand, scharfe Kanten sucht man vergeblich.

Die Einrichtung ist einfach. Man steckt einfach den Sender in einen freien USB-Port von Media Player, Fire TV oder jedem beliebigen anderen Gerät mit USB-Port und schon ist die Tastatur verwendbar. Der Zidoo X6 Pro lässt sich sehr gut per Maus bedienen. Genau das funktioniert mit der Air Mouse absolut perfekt. Sie besitzt einen G-Sensor und sobald man die Fernbedienung hin und her bewegt, wandert der Mauszeiger analog dazu mit. Genial! Es kommt aber noch besser. Die MX3 Air Mouse besitzt auch einen Infrarot-Sender. Betätigt man die „TV“-Taste kann man danach jede andere Taste einer beliebigen IR-Fernbedienung anlernen und so beispielsweise auch den zugehörigen TV bedienen.

Die Funktionen der Tasten hängen natürlich vom jeweiligen Endgerät ab. Nicht jede Taste funktioniert auf jedem Endgerät. Die grundlegenden Dinge wie Ziffernblock, Mediensteuerung oder die Ministastatur funktionieren aber einwandfrei.

Durch den G-Sensor eignet sich die Air Mouse aber nicht nur für Media Player. Man kann den Sender am PC anschließen und so auch Präsentationen steuern. Gerade hier, wo man beim Vortragen meist vorm Publikum steht, kommt die Bewegungssteuerung dem Vortragenden sehr entgegen. Lange Texte kann man allerdings mit der kleinen Tastatur nicht tippen. Das ist viel zu mühsam, aber für das Ausfüllen von Suchfeldern im Browser oder Videodiensten reicht es allemal.

VIGICA MX3 Air Mouse Multifunction 2.4ghz Mini Wireless Keyboard Infrared Remote Control 3 gyro 3 gsensor Internet Switch for Xbmc Android TV Box IPTV HTPC Mini PC Windows Mac OS Lilux PCTV
Preis: --
0 neu0 gebraucht

Ich bin mit dieser kleinen Fernbedienung absolut zufrieden. Besonders die Steuerung mit dem G-Sensor hat es mir angetan. Daneben erhält man eine konventionelle Fernbedienung mit IR-Sensor und Lernfunktion und eine komplette Tastatur. Da auch die Verarbeitungsqualität sehr gut ist, kann ich die Air Mouse uneingeschränkt weiter empfehlen.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 1/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg