Reparaturanleitung Munddusche Oral-B Oxyjet – Pumpe austauschen bei wenig Wasserdruck und Schlauch wechseln

Seit fast 10 Jahren besitze ich das Oral-B Oxyjet Mundpflegecenter. Vor einiger Zeit ließ der Wasserdruck deutlich nach und war auf Stufe 5 geringer als zuvor auf Stufe 1. Den Schlauch hatte ich vor einigen Monaten erst getauscht, daran konnte es also nicht liegen. Also begab ich mich auf die Suche im Netz nach diesem Problem, wurde aber nur bedingt fündig. Als Lösung wurde mir entkalken angeboten. Also ließ ich eine 5%ige Essiglösung durchlaufen. Erfolglos, dann Zitronensäure und als allerletzten Versuch, eine heiße Lösung Vanish Oxy, was eine sehr gute Wirkung auf Ablagerungen hat, auch auf die Gefahr hin, das Gerät damit zu beschädigen. Erfolglos. Was tun? Außer dem Hinweis zum Entkalken, fand ich KEINE Anleitung im Netz oder Hinweise, wie jetzt vorzugehen ist.  Also habe ich das Gerät zerlegt.

WICHTIG: Netzstecker ziehen! Ich übernehme außerdem keine Haftung für Personen- oder Sachschäden, die durch diese Anleitung entstehen!

Dazu löst man hinten die 4 Torx T10 Schrauben. 2 davon lassen sich auch mit einem T10 Bitaufsatz lösen, die beiden anderen sitzen so tief, dass man einen Schraubendreher mit langem Schaft benötigt. Oder einen Stromprüfer ;-), wenn man nicht zu tief in die Tasche greifen möchte. 

Wera 2067 Elektroniker-Torx BO-Schraubendreher, TX 10 x 60 mm, 05118050001
Preis: 6,33 €
(Stand von: 2020/09/21 2:05 am - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
Sie sparen: 2,31 € (27%)
12 neu von 3,96 €0 gebraucht
Die 5. Schraube befindet sich unterm Gerät:Nachdem man alle Schrauben gelöst hat, zieht man die Rückwand vorsichtig auseinander, da  sonst die Innereien gleich herausfallen:Achtet dabei auf den gelb markierten, kleinen Plastikbolzen! Der sorgt dafür, dass der Deckel nach dem Aufklappen oben stehen bleibt und besitzt unten eine Feder. Er fällt gerne mal raus. Am besten nehmt ihr ihn heraus und legt ihn beiseite. Er lässt sich auch nach dem Zusammenbau noch einstecken. Drückt ihn auch nicht mit Gewalt hinein, er besitzt eine abgeflachte Kante. Diese muss von vorne gesehen nach rechts zeigen, dann rutscht der kleine Stift von ganz alleine in die Führung.

Nach dem Abziehen des Deckels, sieht es innen dann so aus:Rechts im Bild seht Ihr die Pumpe und den Motor. Beides besteht aus einer Einheit und kann nur zusammen als Ersatzteil bestellt werden. Auch wenn ich mir sicher war, das es daran lag und auch schon eine neue Pumpe hatte, zerlegte ich das Ganze später, um eine mögliche Ursache zu finden. Der gerippte Schlauch kommt vom Handstück und geht an die Pumpe und ist dort mit einer fiesen Schelle befestigt. Dazu kommen wir noch. Dazu wird der gerippte Schlauch mit den 2 Gummitüllen in Position gehalten, die einfach mit dem Schlauch eingesteckt werden. Der Pumpe selbst besitzt 3 Gummiteile als Vibrationsdämpfung. Diese fallen Euch vermutlich gleich heraus, aber kein Problem, ich zeige Euch, wo diese dann wieder eingebaut werden müssen:

Die Pumpe könnt Ihr hier, direkt bei Amazon bestellen. Es kostet Euch so nicht mehr, als wenn ihr dort danach sucht und hilft meinem Blog. Das nur am Rande. Außerdem könnt Ihr bei Amazon einfacher umtauschen, als wenn Ihr zum gleichen Preis bei Braun direkt bestellt. 

Oral B Mundduschen Pumpe MD15 MD19
Preis: 21,78 €
(Stand von: 2020/09/21 2:05 am - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
4 neu von 19,99 €0 gebraucht

Wollt Ihr nur den Schlauch tauschen, müsst Ihr diese Sicherung abziehen, die gleiche Sicherung befindet sich auch am Handstück. Dazu später mehr. Im nächsten Schritt entfernt Ihr die beiden Kabel für die Stromversorgung des Motors. Diese zieht man einfach ab:Danach zieht man den kleinen Schlauch ab, der über die Oxyjet Düse von außen Luft ins Wasser beimischt:Jetzt wird es schwierig, denn die Metallschelle, mit der der gerippte Schlauch vom Handstück befestigt ist, muss entfernt werden. Wie man sieht, ist diese Schelle mit einem Seitenschneider zusammengedrückt worden, es handelt sich um eine Einwegschelle. Die beiden rot markierten Stellen, stellen die einzige Möglichkeit darf, sie zu öffnen. Dazu muss man die umgeknickte Nase entweder mit einem kleinen Trennschleifer abschleifen, oder setzt mit einer Zange wie abgebildet an, um diesen Nippel nach oben zu biegen:Also genau wie auf den Pfeilen markiert ansetzen und die Zange zusammendrücken, dann lässt sich die Nase nach oben bewegen.

Passt hier unbedingt darauf auf, dass Ihr den Schlauch nicht beschädigt!!!

Das ist aber noch nicht alles, denn man muss die Klammer nun auseinander biegen. Dazu setzt man einen Schraubendreher wie abgebildet hinter der Klammer an und drückt mit einem Messer oder etwas Ähnlichem die Klammer auseinander:Es sieht schwer aus, aber es funktioniert. Seid Ihr erfolgreich, sieht es dann so aus:Jetzt könnt Ihr die Klammer weiter aufbiegen und über den Schlauch nach hinten ziehen. Hier habe ich dann mal den Kolben der Pumpe entfernt. Es handelt sich um eine Kolbenpumpe, ähnlich einem Kolben in einem Motor, der das Wasser verdichtet, um den hohen Druck zu erzeugen. Ich habe auch ein Video am Ende verlinkt, wo Ihr genau seht, wie man den Kolben ausbaut, hier ist es aber nicht relevant, da ich nur die Ursache veranschaulichen möchte.

Man sieht, dass der Kolben am Ende eine Gummispitze hat, die mit einer Art Fett eingeschmiert ist. Ich vermute, dass diese mit der Zeit verhärtet und damit einfach nicht mehr dicht gleitet und so kein ausreichender Druck mehr aufgebaut werden kann:

Den Kolben gibt es nicht einzeln zu kaufen, wie erwähnt, daher muss man die komplette Einheit tauschen. Bei einem Preis von 24 EUR inkl. Versand, ist das wirtschaftlich, denn ein neues Mundpflegecenter kostet um 100 EUR. Außerdem besitzen die neueren Modelle wohl einen niedrigeren Druck, wenn man den Rezensionen auf Amazon Glauben schenken darf.

Der Schlauch des Handstücks kann bei Euch recht fest sitzen. Es kann helfen, ihn leicht mit dem Fön zu erwärmen und dabei zu ziehen, vorsichtig, oder wie ich es gemacht habe, mit der Zange leicht zusammenzudrücken:Danach konnte ich den Schlauch einfach abziehen.

Nun schauen wir uns die neue Pumpe an. Achtet darauf, dass die kleine Schlauchschelle enthalten ist, die lag bei mir lose im Karton:

Dann zieht Ihr die neue Schelle über den Schlauch und befestigt ihn an der neuen Pumpe:Befestigt wird die Klammer mit einem Seitenschneider, wie folgt:Ihr drückt die beiden Enden an der gezeigten Stelle feste zu, dabei zieht sich die Klammer automatisch fest. Es klickt dann auch hörbar und man weiß so, dass es funktioniert hat. Bei mir ließ sich die Klammer dann immer noch drehen und nach dem Zusammenbau, lief an der Stelle Wasser raus. Ihr könnt vor dem Zusammenbau prüfen, ob die Klammer wirklich fest sitzt, ggf. einen Behälter Wasser durchlaufen lassen:Sollte jetzt kein Wasser an der Klemme zu sehen sein, passt es. Wenn es aber etwas tropft, müsst Ihr die Klemme noch stärker zusammenpressen, was auch noch möglich ist. Bei mir half das, die Undichtigkeit zu beseitigen.

Jetzt schließt Ihr wieder den kleinen Luftschlauch an (Also natürlich auch schon vor dem Test ;-))Nun muss man den Motor wieder einsetzen. Dabei darauf achten, die Nasen zur Stromzufuhr nicht zu verbiegen, wie es mir passiert ist. Außerdem die 3 Gummiteile an den richtigen Stellen einsetzen, wie ich sie hier markiert habe:

Den schwarzen Ring setzt Ihr hinten auf die Welle des Motors:Den kleinen schwarzen Stopfen setzt ihr in die markierte Führung. Er fällt gerne mal wieder raus:Den roten Ring an diese Stelle:Der kleine Luftschlauch besitzt an der Seite eine Führung, dort muss er hineingedrückt werden (linker Pfeil), der Ansaugstutzen der Pumpe wird unten (rechter Pfeil) in die Öffnung unter dem Behälter gesetzt:Ich hoffe, das ist einigermaßen zu erkennen. Die Einheit Pumpe/Motor muss man jetzt gut festhalten und befestigt die Stromversorgung. Wie Ihr seht, meine Nase war verbogen und musste noch einmal gerichtet werden:Dabei immer wieder darauf achten, das keine der Gummiteile ihren Platz unfreiwillig verlassen.

Nun zieht Ihr noch den Schlauch zurecht bzw. schiebt diesen wieder so weit aus dem Gerät wie abgebildet und klemmt den gerippten Schlauch in die Gummitüllen und klemmt diese ein:Nun setzt Ihr vorsichtig das Gehäuse zusammen, also erst den unteren Teil, darauf achten, das alles richtig sitzt und klappt es dann oben zusammen, ohne Gewalt:

Das Stromkabel muss in der Führung liegen wie gezeigt:Den Zapfen wieder an die richtige Stelle:Jetzt einklappen, die wichtigen Stellen, sind noch einmal markiert:Zusammendrücken:und die 5 Schrauben wieder anziehen. 

Solltet Ihr den Zapfen vergessen haben, könnt Ihr die Schraube darunter leicht anlösen und ihn auch nachträglich wieder einsetzen, ohne alles zerlegen zu müssen:Bei mir war danach der Wasserdruck wieder perfekt, die Reparatur war also ein voller Erfolg!

Wollt ihr das Handstück tauschen, bekommt ihr das auch einzeln:

Braun Handstück für Munddusche OxyJet MD 17/19/20 Ersatzteil zum Einbau mit bebilderter Einbauanleitung
Preis: 22,99 €
(Stand von: 2020/09/21 2:05 am - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
5 neu von 18,99 €0 gebraucht

Ihr könnt dann wie hier beschrieben vorgehen. Ich würde nur den gerippten Schlauch nicht mit austauschen, weil der Aufwand mit der Klammer recht hoch ist. 

Ihr könnt natürlich auch nur den Schlauch tauschen, dazu hier jetzt noch kurz eine Beschreibung, wie Ihr den Part am Handstück wechselt:

Spiral-Ersatzschlauch für Braun Munddusche (blau-transparent)
Preis: 5,99 €
(Stand von: 2020/09/21 2:05 am - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
1 neu von 5,99 €0 gebraucht

Der Schlauch alleine ist nochmal deutlich günstiger, daher hatte ich nur den Schlauch getauscht:

Den Schieber mit dem Fingernagel oder einem Messer abhebeln:Das darunter liegende Plastikteil vorsichtig aushebeln:Den Taster zum Lösen des Aufsatzes mit dem Fingernagel herausdrücken:Dann mit einem dünnen, scharfen Messer wie gezeigt unter dem Griffstück ansetzen und einmal damit herumfahren, bis es sich löst und das Innenteil herausziehen:Dann den Sicherungsring des Schlauchs nach unten drücken und den Schlauch entfernen, ggf. mit einem Fön heiß machen. Den  neuen Schlauch zieht ihr dann einfach vom Handstück ins Gerät und schließt ihn dort an, wie zuvor gezeigt. Schon ist der Schlauch auch getauscht. 

Wenn Euch meine Reparaturanleitung gefallen hat, würde ich mich über einen Kommentar sehr freuen. Schaut Euch auch gern mein YouTube Video dazu an und lasst mir ein Like oder Abo da. ich werde in Kürze noch eine  weitere Anleitung zum Akkutausch am Handstück machen.

[Gesamt: 3   Durchschnitt:  5/5]

Ein Gedanke zu „Reparaturanleitung Munddusche Oral-B Oxyjet – Pumpe austauschen bei wenig Wasserdruck und Schlauch wechseln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*